Koninklijk Concertgebouworkest
Koninklijk Concertgebouworkest
Der Schweiz

RCO Global Friends

DAS KONINKLIJK CONCERTGEBOUWORKEST

Das Koninklijk Concertgebouworkest ist ein niederländisches Symphonieorchester mit internationalem Renommee. Es wurde 1888 gegründet und bekam aufgrund seiner hervorragenden Leistungen zum hundertjährigen Bestehen die Auszeichnung „königlich“. Das Orchester, dessen Schirmherrin Prinzessin Maxima der Niederlanden ist, zählt 120 feste Mitglieder und hat seinen Sitz im Amsterdamer Concertgebouw, welches für seine einzigartige Akustik berühmt ist.

Das Koninklijk Concertgebouworkest gilt als eines der weltbesten Symphonieorchester und ist unter anderem bekannt für seine Interpretation von Mahler und Bruckner, die einen Teil des festen Repertoires des Orchesters ausmachen. Die Entwicklung des Orchesters wurde dadurch geprägt, dass es nur durch einige wenige Chefdirigenten geleitet wurde, darunter Willem Mengelberg und Bernard Haitink.

Chefdirigent des Koninklijk Concertgebouworkest Daniele Gatti soll der siebste Dirigent des Orchesters sein seit dessen Gründung.

Der Schweiz ist das Koninklijk Concertgebouworkest durch seinen traditionellen jährlichen Auftritt im KKL Luzern verbunden.

Exterieur  van KKL Luzern (foto: Peter Tollenaar))

Masterclass door Vincent Cortvrint © Peter Tollenaar/Koninklijk Concertgebouworkest

Der Freundeskreis Schweiz des Koninklijk Concertgebouworkest

Der Freundeskreis Schweiz wurde 2007 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein nach Schweizer Recht (steuerbefreit). 

Der Freundeskreis – mit seinem prominenten Schirmherrn, dem Dirigenten Bernard Haitink –  nimmt sich der Förderung Schweizer Nachwuchsmusiker an. In enger Zusammenarbeit mit der Orchesterakademie des Koninklijk Concertgebouworkest ermöglicht der Freundeskreis talentierten jungen Schweizer Musikern unter Anleitung von Orchestermusikern an Meisterklassen teilzunehmen.

Für junge Musiker, die den hohen Standard des Koninklijk Concertgebouworkest erfüllen, besteht zudem die Möglichkeit der Teilnahme an Akademiekursen, in denen diese Talente nicht nur durch Musiker des Koninklijk Concertgebouworkest unterrichtet und individuell angeleitet, sondern nach Möglichkeit in den täglichen Orchesterbetrieb integriert werden und somit auch an Auftritten dieses weltbekannten Symphonieorchesters teilnehmen. 
Der Freundeskreis unterstützt die Meisterklassen und stellt periodisch ein Stipendium für die Akademiekurse zur Verfügung.

Ausserdem unterstützt der Verein das Koninklijk Concertgebouworkest bei der Realisierung seiner artistischen Ambitionen, so zum Beispiel beim Kauf erstklassiger Instrumente, die den Orchestermitgliedern zur Nutzung überlassen werden.

Ein weiteres Anliegen des Freundeskreises ist es, das Koninklijk Concertgebouworkest dem Schweizer Publikum durch die Förderung von Anlässen in der Schweiz näher zu bringen; unter anderem im Luzerner KKL, wo Mitgliedern des Freundeskreises die Gelegenheit geboten wird, sich nach dem Konzert mit Orchestermitgliedern zu unterhalten. Auch an exklusiven Benefizanlässen, die beispielsweise der Mittelbeschaffung zur Förderung der Schweizer Nachwuchsmusiker dienen, treten Orchestermitglieder auf.

Mitgliedschaft im Freundeskreis Koninklijk Concertgebouworkest

Eine Mitgliedschaft im Freundeskreis steht sowohl Privatpersonen als auch juristischen Personen offen und bietet exklusive Privilegien. Die jährliche Mitgliedschaftsgebühr für Privatmitglieder beträgt CHF 1'000, für Firmenmitglieder CHF 5'000, Life Membership CHF 15‘000.

Privatmitglieder

Privatmitglieder kommen in den Genuss periodisch organisierter Reisen nach Amsterdam, wo sie im prachtvollen Concertgebouw nicht nur auf eigens für sie reservierten Plätzen ein Konzert der Spitzenklasse erleben können, sondern auch die Gelegenheit erhalten, einen Blick hinter die Kulissen des Kulturbetriebes zu werfen und sich persönlich mit Koninklijk Concertgebouworkest Musikern zu unterhalten.

Die jährliche Mitgliedschaftsgebühr für Privatmitglieder beträgt CHF 1'000.

Firmenmitglieder

Firmenmitglieder können darüber hinaus auf die Unterstützung des Koninklijk Concertgebouworkest zählen, wenn sie zum Beispiel für einen exklusiven Kundenanlass einzelne Mitglieder dieses Toporchesters für einen Auftritt in der Schweiz buchen möchten.

Die jährliche Mitgliedschaftsgebühr für Firmenmitglieder beträgt CHF 5'000.

PRIVAT- UND FIRMENMITGLIEDER

Privat- und Firmenmitglieder haben auch bei Veranstaltungen des Koninklijk Concertgebouworkest in der Schweiz vereinfachten Zugang zu Eintrittskarten und zudem die Gelegenheit, persönlich mit Musikern des Orchesters in Kontakt zu treten.

Alle Mitglieder teilen sich die Gewissheit, einen wertvollen Beitrag zur Förderung Schweizer Nachwuchstalente zu leisten.

Die Mitgliedschaftsgebühr für Life Membership beträgt CHF 15‘000.

SPONSORSHIP

Mitgliedern und auch Nichtmitgliedern steht es offen, ihren Namen als Sponsor werbewirksam mit hochklassigen Anlässen zu verknüpfen, sei es bei Auftritten des Koninklijk Concertgebouworkest, Auftritten einzelner Musiker des Orchesters, Benefizanlässen oder Veranstaltungen zur Förderung von Schweizer Nachwuchstalenten. Es besteht auch die Möglichkeit, als  Sponsor ein Musikinstrument zur Benutzung durch KCO-Musiker zu erwerben und dadurch eine Firma oder ein Produkt für die Dauer der Benutzung mit dem Orchester zu verbinden.

Schermherr

Herr Bernard Haitink, Ehren-Dirigent Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam

DER VORSTAND

Herr Jop Wehmeijer, Präsident
Herr Tom Berkhout
Herr Fidelis Götz
Frau Charlotte Meuli-Hürlimann
Herr Jan Raes
Frau Isabella zu Pappenheim
Herr John-Patrick Broekhuijsen

DAS PATRONATSKOMITEE

Herr Charles Zijderveldt, Generalkonsul der Niederlande Zürich, Präsident
Herr Urs Breiter, Botschafter der Schweiz in den Niederlanden
Frau Anne Luwema, Botschafter der Niederlande in der Schweiz, Bern
Frau Corine Mauch, Stadtpräsidentin von Zürich
Frau Anke van der Mei Lombardi, Konsul der Niederlande Lugano
Frau Ruth Koetser, Koetser Gallery Zürich
Herr Mischa Damev, Leiter Musik Migros-Genossenschafts-Bund
Frau Aleid de Jong van Coevorden, Generalkonsul der Niederlände in Genève

REGIONALE KONTAKTPERSONEN

Zürich/Ostschweiz

Frau Isabella zu Pappenheim
Frau Helen Piper
Frau Brigitte Wijler

Westschweiz

Herr John-Patrick Broekhuijsen
Frau Ruth Koetser

Sekretariat

Im Winkel 4, CH-8911 Rifferswil E-Mail FreundeskreisKCO@gmail.com

Bank

J.Safra Sarasin & Cie AG
Bleicherweg 1/Paradeplatz,
Postplatz 2121
CH-8022 Zürich

Kontonummer: 6.00594.9
IBAN: CH6008750060059494000
SWIFT/BIC: SARACHBB
Clearingcode: 8750
www.concertgebouworkest.ch